Förderverein der Justus-von-Liebig-Schulen e. V.
"Fördern statt fordern"

Ausbildungsmesse "Die-Azubi-Messe"


Der Förderverein des Justus-von-Liebig-Schulen e. V. in Heufeld, hat im Schuljahr 2014 / 2015 zum ersten Mal eine Ausbildungsmesse an der Justus-von-Liebig-Mittelschule organisiert, weil wir den Eindruck hatten, dass die Jugendlichen der 9. und 10. Klassen Unterstützung bei Ihren Planungen für die Zeit nach der Schule brauchten.

Unsere Idee war, zusammen mit den Lehrkräften der Schule, die Schüler aktiv bei der Wahl eines Ausbildungsberufes zu unterstützen. Die Schüler bereiteten sich in der Schule und zu Hause auf den Messebesuch vor und gingen allein (ohne Eltern) an die Messestände, um sich zu informieren und ihre persönlichen Fragen klären zu können. Die Messe fand an einem Freitagvormittag in der Schule statt, sodass alle Schüler, auch aus der ländlichen Umgebung, mit dem Schulbus zur Messe kommen konnten.

Die erste Messe in 2014 war ein voller Erfolg und wurde, trotz des hohen Zeitaufwandes in der Organisation und der ursprünglichen Planung, diese Messe nur alle zwei Jahre durchzuführen, schon in 2015 wiederholt. Mit 36 Ausstellungsbetrieben aus Industrie, Handwerk und den öffentlichen Behörden waren wir schon mit unserer zweiten Auflage die größte, nichtkommerzielle Ausbildungsmesse an einer Schule im Landkreis Rosenheim. Um den Ausbildungsbetrieben eine größere Reichweite bieten zu können, haben wir in 2015 auch die Schüler der Partnerschule im Mittelschulverbund Feldkirchen-Westerham zur Messe eingeladen, sodass wir ca. 280 Schüler auf der Messe begrüßen konnten. Die Ausbildungsmesse am 23.10.2015 wurde gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Otto Lederer eröffnet.



Für die Ausbildungsmesse "Die-Azubi-Messe" 2017 sind alle Messestände vergeben oder reserviert.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir eine Warteliste eingeführt. Hier zählt der Angang der Anfrage.

Weitere Informationen unter

www.die-azubi-messe.de

Im Schuljahr 2016 / 2017 fand die dritte Ausbildungsmesse "Die-Azubi-Messe" an der Justus-von-Liebig-Mittelschule statt. in diesem Jahr präsentierten 38 Ausbildungsbetriebe, Innungen und öffentliche Arbeitgeber über 60 verschiedene Ausbildungsberufe. Mit dabei waren auf der dritten Messe auch die St. Georg Mittelschule aus Bad Aibling und die Realschule in Bruckmühl. Insgesamt besuchten über 450 Schülerinnen und Schüler die Messe.


(c) Justus-von-Liebig-Schulen

Eröffnung der Ausbildungsmesse am 23.10.2015 durch:

v. l. n. r. Gemeinderätin Anna Wallner, 1. Bürgermeister Richard Richter, Rektorin Arabella Quiram, Schulrat Edgar Müller, Landtagsabgeordneter Otto Lederer


Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.die-azubi-messe.de . "Hier geht es weiter!"